MEET THE TEAM

Mit einer Familiengeschichte, die sich über zwei Jahrzehnte hier erstreckt, sind die Biners stolze Zermatter, die mit dem Tal und seinen Walliser Traditionen verbunden sind, aber auch den Finger am Puls des Neuen und des Geschehens in Zermatt haben. 1986 eröffnet, beginnt die Geschichte des Hauses Theodul mit seinem Gründer: Thomas Biner. Mit 20 Jahren trat er dem Schweizer Alpenverein bei, wurde einer der besten Bergführer in Zermatt und baute eine Reihe von Zermatter Unternehmen auf, die heute von seinen Kindern geführt werden: John, Regula und Linda Biner.

John Biner und sein freundliches Team sind an der Rezeption von Haus Theodul für Sie da. Ob es sich um Tipps zu weniger bekannten Wander- und Off-Piste-Routen handelt, um die Empfehlung, wo man am besten Raclette (eine Walliser Spezialität) essen kann, oder einfach nur um ein Extra an Komfort für Ihr Appartement, wir haben eine Fülle von Insider-Wissen zu teilen. Lernen Sie unser Team kennen und erfahren Sie ihre besten Tipps für die Saison und ihre Lieblingsplätze in Zermatten.

John

The Boss
Seit 35 Jahren fahre ich in meinem Heimatort Zermatt Ski. Vom Heliskiing in weniger bekanntem Terrain über Skilehrer bis hin zu Skitouren mit Freunden - Skifahren ist eine Leidenschaft von mir und eine Lebenseinstellung im Winter.

Kat

Empfangsdame und Chefadministrator
Meine liebste Sommer-Wanderroute beginnt nur 3 Minuten vom Haus Theodul entfernt. Gut ausgeschildert führt diese Route zu atemberaubenden Aussichten und dem besten Karottenkuchen der Stadt in der Eidelweisshütte. Eine 45-minütige bis einstündige Wanderung auf einem steilen, nach Kiefern duftenden Pfad. Sie können diese Wanderung einschieben und sich die Beine vertreten, wenn Sie am späten Nachmittag ankommen, da kein Aufzug erforderlich ist.

Andrea

Rezeptionistin
Ich komme ursprünglich aus Portugal und liebe alles, was mit Wasser zu tun hat. Im Sommer bietet Zermatt sowohl Hallen- als auch Freibad. Mein Favorit für einen Bade- und Spa-Aufenthalt ist das Hotel Arca in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Sole-Schwimmbad und der neu renovierte Wellnessbereich sind der perfekte Ort, um nach einer Wanderung (oder im Winter auf Skiern) abzuschalten. Meine Lieblings-Outdoor-Option ist der Schalisee in Täsch, wo man am künstlichen Strand neben dem Café chillen oder ein erfrischendes Bad im See nehmen kann.

Alcina

Head Cleaner
Wenn ich im Sommer in den Bergen bin, liebe ich den einfachen Spaziergang hinauf zum winzigen Weiler Zmutt, um dort die fantastischen hausgemachten Ravioli mit einem Apero oder einem Glas Heida zu genießen. Ich liebe es, wie man quasi über das Lokal stolpert, da es versteckt liegt, eingebettet zwischen einigen alten Mazot-Hütten und mit Sitzgelegenheiten im Freien: Es bietet ein wirklich authentisches Walliser Essenserlebnis in einer atemberaubenden Umgebung oder einfach nur einen malerischen Ort, um sich auszuruhen und unterwegs etwas zu trinken.

John

The Boss
Seit 35 Jahren fahre ich in meinem Heimatort Zermatt Ski. Vom Heliskiing in weniger bekanntem Terrain über Skilehrer bis hin zu Skitouren mit Freunden - Skifahren ist eine Leidenschaft von mir und eine Lebenseinstellung im Winter.

Kat

Empfangsdame und Chefadministrator
Meine liebste Sommer-Wanderroute beginnt nur 3 Minuten vom Haus Theodul entfernt. Gut ausgeschildert führt diese Route zu atemberaubenden Aussichten und dem besten Karottenkuchen der Stadt in der Eidelweisshütte. Eine 45-minütige bis einstündige Wanderung auf einem steilen, nach Kiefern duftenden Pfad. Sie können diese Wanderung einschieben und sich die Beine vertreten, wenn Sie am späten Nachmittag ankommen, da kein Aufzug erforderlich ist.

Andrea

Rezeptionistin
Ich komme ursprünglich aus Portugal und liebe alles, was mit Wasser zu tun hat. Im Sommer bietet Zermatt sowohl Hallen- als auch Freibad. Mein Favorit für einen Bade- und Spa-Aufenthalt ist das Hotel Arca in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Sole-Schwimmbad und der neu renovierte Wellnessbereich sind der perfekte Ort, um nach einer Wanderung (oder im Winter auf Skiern) abzuschalten. Meine Lieblings-Outdoor-Option ist der Schalisee in Täsch, wo man am künstlichen Strand neben dem Café chillen oder ein erfrischendes Bad im See nehmen kann.

Alcina

Head Cleaner
Wenn ich im Sommer in den Bergen bin, liebe ich den einfachen Spaziergang hinauf zum winzigen Weiler Zmutt, um dort die fantastischen hausgemachten Ravioli mit einem Apero oder einem Glas Heida zu genießen. Ich liebe es, wie man quasi über das Lokal stolpert, da es versteckt liegt, eingebettet zwischen einigen alten Mazot-Hütten und mit Sitzgelegenheiten im Freien: Es bietet ein wirklich authentisches Walliser Essenserlebnis in einer atemberaubenden Umgebung oder einfach nur einen malerischen Ort, um sich auszuruhen und unterwegs etwas zu trinken.

„BEST PLACE EVER!“ National Geographic
„CLASSIC APRÈS-SKI SPOT“ Afar Magazine

Trinken Sie Ihren Clicquot nach der letzten Skiabfahrt des Tages in Zermatts legendärer Champagner Bar mit Blick auf das Matterhorn…
Geöffnet von Dezember bis April.